2021-01-14 CORONA-NEWS

Handball

Nachdem der Corona-Lockdown bis mindestens 31.Januar 2021 verlängert wurde und somit auch alle Sporthallen für den Trainingsbetrieb im Amateurbereich weiterhin geschlossen sind kann auch der geplante Neustart des HVW am ersten Februar Wochenende (6./7.Februar) nicht stattfinden.

Es wurde nun von den drei Baden-Württembergischen Handballverbänden beschlossen:

  • drei Wochen nach Wiederzulassung des Trainingsbetriebs in den Hallen soll der Neustart erfolgen.
  • sollte bis spätestens Mitte März kein Neustart möglich sein wird die Saison 2020/21 annuliert.

Die Frage welches Szenario wahrscheinlicher ist kann selbst beantwortet werden.

Details HVW: https://www.hvw-online.org/aktuell/detail/news/informationen-zum-re-start-in-den-drei-landesverbaenden-bhv-shv-hvw-und-handball-baden-wuerttemberg-ev

Volleyball

Und natürlich steht es auch in den Sternen wie es beim Volleyball in Württemberg weitergeht. Der Spielbetrieb wurde für den ganzen Januar und Februar vom VLW (Volleyball-Landesverband Württemberg) ausgesetzt.

Details VLW: https://www.vlw-online.de/news-detail/news/ergaenzende-informationen-zur-fortfuehrung-des-spielbetriebs-im-vlw-1