2016-01-23 Am TSV – HSG Hohenlohe (42:28)

Letztes Heimspiel erfolgreich abgeschlossen

Am Samstag stand bei der Am bereits das letzte Heimspiel der Saison 15/16 an.  Nun folgen aber noch 5 Auswärtsspiele in Folge. Zu Beginn der Partie gegen Hohenlohe konnten unsere TSV Jungs sich 2 Tore absetzen, und man konnte glauben es sollte eine machbare Partie werden. Doch immer wieder machte unsere Mannschaft grobe Fehler sowohl im Angriff wie in der Abwehr. Dies führte dazu, dass somit der Gegner immer wieder im Spiel gehalten wurde. Und Bartenbach sich kein größeres Polster herausarbeiten konnte. Dies ging fast die ganze 1. Halbzeit so, erst in den letzten 5 Minuten fing sich der TSV wieder und fand langsam ins Spiel. Es gelang sogar unserem Torwart Daniel Mühleisen, von seinem Tor aus ein spektakuläres Tor zu erzielen, so ging es mit 21 : 17 in die Halbzeit.

Nach der Pause hatte das Trainergespann Rascher/Haiser die Mannschaft offensichtlich gut eingestellt. Die Jungs standen jetzt besser in der Abwehr und auch im Angriff wurden nicht mehr so viele Chancen liegen gelassen. So konnte der Vorsprung schnell erweitert werden. Und ein ums andere schöne Tor geschossen werden. Dem Gegner merkte man nun auch an, dass die erste Halbzeit für sie sehr Kräfte raubend  war. So gewann unsere A Jgd. deutlich und verdient mit 42 : 28.

Positiv zu vermerken ist auch, dass Padi Kohl mit einem Minieinsatz nach seiner 3 Monatiger Verletzungspause, wieder langsam herangeführt werden kann.

Glückwunsch der gesamten Mannschaft zu diesem Sieg.

Es spielten: Daniel Mühleisen (1), Jakob Seyfang, Stephan Mühleisen (8), Lars Stadelmeier( 3), Patrick Kohl (2), Nicola Rascher (4), Pascal Gottwald (5),  Julian Ruckstädter (2), Manuel Haas (5), Lukas Zöller (1), Lukas Kauderer (1/1), Hannes Kurz (5), Dominik Burkhardt (5).

Vorschau: Am Samstag 30.1. spielen unsere Jungs um 18 Uhr gegen Ludwigsburg-Oßweil in Oßweil.

Also auf geht s TSV Daumen halten.